Mit Spiel und Spaß das Lesen und Schreiben fördern

Wuseln im Kopf Ihres Kindes und in den Heften auch wildgewordene Buchstaben und durchgedrehte Wörter herum? Mogeln sich beim Schreiben immer wieder Fehler, Buchstaben- oder Zahlendreher zwischen die Texte, werden Endungen ausgelassen, ganze Worte verschluckt oder doppelt geschrieben?

Leidet Ihr Kind an Legasthenie, oder fehlen ihm noch wichtige Entwicklungsschritte?

Vielleicht verlief der Schulstart nicht so glücklich, oder Ihr Kind lernt mit einer Methode, die nicht zu ihm passt? Vielleicht hat es aber auch nur einen kurzfristigen Durchhänger...

Die Ursachen, warum das Lernen manchmal Probleme bereitet, sind vielfältig.

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie alles rund um das Legasthenietraining sowie über alle weiteren Angebote und Möglichkeiten, um den individuellen Schulproblemen Ihres Kindes zielgerichtet entgegen zu wirken.

 

Das erste Informationsgespräch ist kostenfrei!